Home

Klimatechnik

condizionatore d'ariaWohlfühlen mit Köpfchen – bei angenehmen Temperaturen

Gerade wer in stark bebauten, städtischen Gebieten und Dachgeschosswohnungen lebt, kennt die Vorteil einer Klimaanlage. Um hier die Temperaturen während der Sommermonate auf ein erträgliches Maß zu senken, reicht nächtliches Lüften nicht aus.

Denn schon bei Temperaturen von über 27°C ist unser Wohlempfinden deutlich beeinträchtigt. Tagsüber werden einfache Tätigkeiten zur Strapaze und dieAir conditioner, close-up Konzentration lässt erheblich nach – an Schlaf ist nachts kaum zu denken. Und während verzweifelt gelüftet wird, beeinträchtigen Insekten, Pollen sowie die steigende Lärm- und Abgasbelastung das Wohlbefinden. Es sei denn, Sie schalten Ihre Klimaanlage ein.

Klimaanlagen arbeiten mittlerweile äußerst wirtschaftlich und umweltschonend durch modernste Wärmepumpen Technologie. Nicht nur kühlen oder entfeuchten ist mit heutiger Technik preiswert, sauber und umweltschonend möglich, sondern auch heizen.